Preise & Stipendien

Stipendien

Lisa Krusche war 2019 Stadtschreiberin in Hall in Tirol , Stipendiatin des 23. Klagenfurter Literaturkurses und Finalistin beim 27. open mike. Teilnehmerin der Jürgen Ponto-Textwerkstatt 2020.

Preise

Lisa Krusche erhielt den Deutschlandfunk Preis bei den 44. Tagen der Deutschsprachigen Literatur. Für ihr Manuskript Das Universum ist verdammt groß und super mystisch bekam sie 2020 den Hans-im-Glück-Preis. Ihr Text Heul doch wurde dem Edit Radio Essaypreis 2019 ausgezeichnet.